FUSE AI auf der RISE OF AI Konferenz zur Künstlichen Intelligenz

24.05.2017

Die europäische Artificial Intelligence Konferenz, die am 11. Mai 2017 in Berlin stattfand, verdeutlicht die rasant wachsenden Einsatzgebiete Künstlicher Intelligenz in zahlreichen Branchen und entscheidenden Bereichen unserer Gesellschaft.

Wissenschaftler, IT-Experten, Entrepreneure, Investoren und Interessierte diskutierten über die neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz im Deutschen Technikmuseum in Berlin.

In Keynotes, Produktdemonstrationen von Start-ups, Gesprächsrunden und Networking Events näherten sie sich der Frage, was künstliche Intelligenz heute schon leisten kann und wie zukünftige Entwicklungsszenarien aussehen könnten.

Auf der Konferenz wurde eine ganze Reihe interessanter AI Produkte vorgestellt, etwa um Nachrichten zu beantworten und Termine zu koordinieren, während man selbst Auto fährt. Oder wie wäre es mit der Möglichkeit durch Gesten elektronische Geräte zu steuern? Und was würden Kinder wohl dazu sagen, wenn sie mit einem emotional agierenden Roboter spielen könnten?

Die Bedeutung der Künstlichen Intelligenz für die Zukunft vieler Wirtschaftsbereiche wurde durch die Anwesenheit zahlreicher Venture Capital Investoren auf der Konferenz deutlich.

In aussichtsreiche Ideen fließt Kapital – und wir stehen erst am Anfang einer großen Entwicklung.